Duale Ausbildung: in der Schule und im Unternehmen

 

Unser „kombiniertes Training“ beinhaltet zwei Aktivitäten: den Sprachkurs Deutsch und ein Berufspraktikum, welches im Lebenslauf als in jeder Hinsicht gültige Berufserfahrung vermerkt werden kann. Das Programm basiert auf dem italienischen Gesetz 107/2015, welches die Alternanz Schule-Beruf zwingend regelt und es sich zum Ziel gesetzt hat, eine duale Ausbildung zwischen Schulwesen und Arbeitswelt (sowohl in Italien als auch im Ausland) aufzuwerten, um den Jugendlichen das Grundwissen und den Erwerb von besseren Berufskompetenzen zu gewährleisten.

 

Wir bieten also ein wöchentliches Programm für Schüler, die das letzte Schultriennium besuchen (d.h. in der Altersgruppe 16-19 Jahre). Dieses Programm sieht ein unbezahltes Berufspraktikum über mindestens 15 Wochenstunden vor, welches entweder während der Schulzeit oder in der schulfreien Zeit durchgeführt werden kann.

 

Während des Praktikums wird die Präsenz eines Tutors des CentroLingue garantiert, der die Schüler betreut und unterstützt, um deren beruflich-professionelle Erfahrung bestens zu optimieren.

Das Programm sieht außerdem ein Zwischen- bzw. Endfeedback sowie eine Beurteilung der jeweiligen Aufnahmeeinrichtung vor.

 

Ein Lebenslauf muss nicht eingereicht werden. Um diese Erfahrung zu optimieren, wird das Praktikum denjenigen Schülern angeraten, die ihre Sprachkompetenz in Deutsch mindestens auf B1-Niveau nachweisen können.

 

Kontaktieren Sie uns einfach, um die beste Lösung für Ihre Anfragen / Anliegen zusammen zu beurteilen. Für alle weiteren Fragen, Wünsche und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CentroLingue Leonardo Da Vinci